Elisa Vendramin

...
Elisa  Vendramin

Illustratorin

Elisa Vendramin ist eine italienische Illustratorin, die hauptsächlich an grafischen Projekten für den Kultur- und Designsektor arbeitet und illustrierte Muster digital bearbeitet. Nach ihrem Abschluss mit einem MA in Kommunikationsdesign am Central Saint Martins College of Art and Design (London, 2010) begann Elisa mit kulturellen Institutionen wie dem Science Museum of London und dem Nordic House Reykjavik zusammenzuarbeiten, sowie mit Kommunikationsagenturen wie Brandever, Amplify und Machas. Nach einer Reihe von Gruppenausstellungen in London und Paris zog Elisa nach Reykjavik, wo sie für eine Reihe von Künstlerresidenzen ausgewählt wurde, darunter SÍM International Residency (Reykjavik, 2011) und NES Artist Residency (Skagaströnd, 2011). Seit 2013 kehrt sie nach Italien zurück und arbeitet weiterhin als Freelancer mit internationalen Kunden wie Atacama Invest, Fendi, Bompiani, Mondadori, MuseumsQuartier Wien und Apple zusammen. Zugleich verfolgt sie persönliche Forschungsprojekte, die in der Galerie-Kunsthandlung Atelier Olschinsky in Wien ausgestellt werden.


show works