WET SYSTEM™


Es handelt sich um eine Tapete mit Patentanmeldung für Bad, Dusche und feuchte Räume, das die Imprägnierung der flüssigen Membranen mit der äußerst dekorativen Wirkung der Tapete Wall&decò kombiniert.
WET SYSTEM™ eignet sich für Anwendungen auf Wandflächen aus Putz, Beton, Gipskarton, Glas und Keramikfliesen und ist beständig gegen.


VIEW COLLECTIONS

OUT SYSTEM™


Diese Tapete für Außenwände und Fassaden verbindet das dekorative Erscheinungsbild, die Hauptfunktion der Tapeten, mit der Fähigkeit, das Mauerwerk zu festigen, auf das sie aufgebracht wird. Die Tapete ist stoß-, reiß- und kratzfest.
Die Tapete für Außenbereich OUT SYSTEM™ ist im Labor getestet und für seine technische Leistungen 10 Jahre gewährleistet.


VIEW COLLECTIONS

NEWS


Wall&decò Gewinner eines 2017 Wallpaper* Design Award

Kategorie: "Best Chinese takeaway"

Tapete: TAIPEI


DER MAILÄNDER NEUE SHOWROOM

via Solera Mantegazza, 7
t. +39 02 87186247

PROJECTS

26.04.2017

CASA THINK, MAILAND


Räume wie ‚Schachteln', die sich überschneiden, werden zerlegt und gestreckt. Die Tapete breitet sich über mehrere Räume aus und bildet einen roten Faden für das Auge des Besuchers. So entsteht ein ausgewogener, niemals aufdringlicher Blickfang dank des farblichen Zusammenspiels zwischen Tapeten und Räumen.
Projekt: Studio Tenca & Associati Ph Riccardo Gasperoni
19.04.2017

WALL&DECO' FÜR BAXTER - MÖBELMESSE 2017


Die bekannte Designmarke wählt die Tapeten von Wall&decò zur Interpretation der exklusiven Atmosphären ihrer Ausstattungen. Das gilt sowohl für die Messe in Rho als auch für den Store „Baxter Cinema" im Stadtzentrum. Die Wahl: Tapeten mit optischen Grafiken und starkem plastischem Ausdruck. Der Effekt ist der des Schwarz-Weiß-Kontrastes, jedoch auf warme Brauntöne übertragen: So verschmelzen die Wände harmonisch mit den Formen und Materialien der umgebenden Objekte.
12.04.2017

Neuer Look zur Milan Design Week für den Showroom von B&B Italia in der Via Durini


Zur Wand-Interpretation der Wohnwelten des namhaften Anbieters eine Tapetenauswahl von Wall&decò - auf der einen Seite die grafische Pavot, eine bunte Blumen-Explosion, auf der anderen Bois d'Hiver, ein fragmentiertes Äste-Muster im minimalistischen Schwarz-Weiß-Design.
17.03.2017

Neuer Look für den Showroom Spazio Pontaccio, Mailand


Von der eleganten Strenge der schwarzen Tapete mit bronzefarbenen Intarsien über das schillernde Türkis der Linie Essential Wallpaper bis zu den geometrischen Mustern der 70er von Hypotenuse aus der Kollektion Contemporary Wallpaper: eine Schatzkiste, in der alle Wände die Handschrift von Wall&decò tragen. Bis 30. März 2017
01.03.2017

WARTEN AUF DEN ARZT


Ungewöhnliche Interpretation für das Wartezimmer einer Arztpraxis in Deutschland, wo die ruhige Farbpalette der Tapete NIVEUM eine perfekte Mischung aus Design und warmer, entspannter Atmosphäre schafft.
17.02.2017

Wall&decò auf 4 Rädern


Eine Stilübung mit der Tangerine-Grafik als Protagonist, einem Evergreen aus dem Repertoire von Wall&deco, um den Mini Clubman in neuer Eleganz und Persönlichkeit erstrahlen zu lassen. Projekt: Gatti Ville Venete "
11.01.2017

LA FORET NOIRE: CHICE BRASSERIE


Die Tapete ""Midsummer Night", eine vom 18. Jahrhundert inspirierte Grisaille, war der dekorative Ausgangspunkt des Restaurants La Foret Noire in Lyon, wo Top-Einrichtungen und -Verkleidungen verführerische Atmosphären zwischen gemütlichem Restaurant, chicem Bistro und Esszimmer schaffen. Projekt: Claude Cartier Decoration Ph: Guillaume Grasset
11.01.2017

GOURMAND, auch beim Fast Food isst das Auge mit Im


Corso Magenta, im Herzen des alten Mailands, öffnet Gourmand, das Brötchen aus Meisterhand - An den Wänden schwächt die in Grautönen gehaltene Tapete ""Lost in the Flood"" den Schwarz-Weiß-Kontrast der Einrichtungen ab und trägt zur Schaffung einer eleganten und entspannten Atmosphäre bei. Projekt: Maja Group
11.01.2017

YOUSUSHI, DER OZEAN IN GREIFBARER NÄHE Ein frisches, zwangloses Ambiente für diese Sushi-Bar, die die Strenge der japanischen Lokale mit einer eher typisch französischen Geschmacksrichtung neu interpretiert. An den Wänden die Tapete ""Fly way"", eine Karte von Inseln mitten im Ozean, wo das dominante Grün des Wassers auf feinsinnige Art auf das Fischmenü verweist. Projekt: Atelier Delphine Carrere Photograph: Julien Fernandez "


Ein frisches, zwangloses Ambiente für diese Sushi-Bar, die die Strenge der japanischen Lokale mit einer eher typisch französischen Geschmacksrichtung neu interpretiert. An den Wänden die Tapete ""Fly way"", eine Karte von Inseln mitten im Ozean, wo das dominante Grün des Wassers auf feinsinnige Art auf das Fischmenü verweist. Projekt: Atelier Delphine Carrere Photograph: Julien Fernandez
04.01.2017

CIBARTE RESTAURANT, ALTAMURA


A location where food and art express themselves in a unique and new language. The protagonist of the interior is the decoration, whose highest expression is a wide false ceiling covered with a wallpaper made to client's design, of strong emotional impact. The same design is reproduced on the wall and the tables of lounge area, on a graphic continuum which creates an embracing atmosphere. Project: Giovanni Pesce
21.12.2016

DIE RICHTIGE MISCHUNG


Das Restaurant Le Grenier, Ile-de-France, ist eine Mischung aus Locations, Epochen, Flohmarkt-Fundstücken und zeitgemäßen Einrichtungen. Die Tapeten, ein bei den Renovierungsarbeiten ""wiedergefundenes"" Gemälde und ein Ahnenportrait sorgen für ein geschichtsträchtiges Ambiente. Eine warme Atmosphäre voller weicher und faszinierender Nuancen. Projekt: Sandrine Veneri
16.12.2016

2 Nominierungen für Wall&Decò für die ELLE DECO International Design-Awards (EDIDA)


Bei dieser wichtigen internationalen Veranstaltung wählen 25 Chefredakteure der weltweiten Elle Decoration-Ausgaben ihre Favoriten in 13 Design-Kategorien. Wall&Decò ist mit der Innentapete CONTEMPORARY WALLPAPER in der Kategorie „Wall Covering" von Elle Decoration Spanien als auch für die Duschtapete WET SYSTEM von Elle Decoration Deutschland als Gewinner nominiert.
06.12.2016

DER BECK-CAFÉS - VIELFÄLTIG UND EINZIGARTIG


Die deutsche Bäckerei-Kette Der Beck wählt für die individuelle Gestaltung ihrer Filialen die Wall&Decò-Tapeten und entwickelt damit ein Einrichtungskonzept, das keine einmalige visuelle Lösung für die einzelnen Läden bereithält, sondern im Gegenteil durch die starke Personalisierung und fortwährende Unterscheidung der Räume auf die Schaffung behaglicher, fast heimeliger Atmosphären setzt.
30.11.2016

DANDY SEIN IN NIZZA


Im Restaurant Le Dandy in Nizza verlässt die Tapete die Wand für einen großen Auftritt an der Decke: Ein Kartenspiel in den Tönen Blau, Rot und Beige greift die Farben der Wände wieder auf und bringt sie „unter einem einzigen Dach" in Harmonie. Projekt: Agence Bleu Gris
23.11.2016

VIELE ZIMMER, EIN DEKOR


Eine Tapete in Pastelltönen begleitet den Besucher durch die Räume dieser Mailänder Immobilienagentur; das Rankenornament fungiert als Brücke zwischen Erdgeschoss und 1. Stock - der Dekorverlauf endet im vollständig mit der Tapete ausgekleideten Badbereich. Projekt: Maja Group Tapete: Hanamachi